Feiertags-News :)

Ja, ich war trotzdem ein wenig fleißig und habe in WWLog diverse Bugs beseitigt und teilweise User-Wünsche eingebracht.

Es gibt also ein Weichnachts-Geschenk:  die Version 0.4.2.0

Beschreibung, ChangeLog und Download gibt's wie gehabt über die WWLog-Seite.

Es wurden einige Fehler beseitigt. Neue Funktionen sind natürlich auch implementiert. Unter anderem wird jetzt der Locator bei Eingabe überprüft und formatiert, die Calls automatisch in Großschreibung gesetzt und Name/QTH erhalten den ersten Buchstaben in Groß umgewandelt, sobald das Feld verlassen wird. Weiterhin checkt das Programm im Internet, ob eine neue Version vorhanden ist und führt euch direkt zur Download-Seite, wenn gewünscht.

 

Nachdem ich mich jetzt zwei Releases lang hauptsächlich der Verbesserung von bereits Bestehendem gewidmet habe, soll in der kommenden Version 0.5 auch wieder Neues Einzug halten.

Ich habe noch ganz viele Ideen, aber die werden natürlich erst nach und nach umgesetzt werden können:

Die Datenbank hat beispielsweise bereits Felder für aktive und bevorzugte Bänder und Modes. Die Funktionalität wird in die Oberfläche wandern, so dass man Bänder und Modes de-/aktivieren kann und sich auf Wunsch im Eingabefenster auch nur bevorzugte anzeigen lässt.

Weiterhin ist geplant, dass sich das Country-Dropdown selbst aktualisiert, wenn ein Call eingetragen wird.

Die DXCC-, QSL-Manager- und Länderdaten sollen irgendwann aus dem Internet aktuell gehalten werden.

Anbindung an QRZ.com / HamQTH, eQSL usw. darf natürlich letztendlich auch nicht fehlen.

Und zu guter letzt wird irgendwann die Anbindung an das Funkgerät kommen, so dass die Frequenz, Band und Mode automatisch gesetzt werden.

 

Und ganz wichtig, ich muss irgendwann den Quellcode aufräumen. Der sieht momentan aus wie bei Hempels unter'm Sofa. ;)

 

Ihr seht, ich habe noch jede Menge Arbeit vor mir :)

Trotzdem verspreche ich euch, dass WWLog kostenlos und frei verfügbar bleibt. Vielleicht wird's sogar mal Open Source, wenn ich die Quellcode-Sauerei aufgeräumt habe :D